…denn ein Tag an dem man nicht lacht, ist ein verlorener Tag!

Archiv für Mai, 2012

Leitsprüche

 

* Mein Schienbein hilft mir, im Dunkeln Möbel zu finden.

* Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein… Das krieg ich auch so hin!

* Wenn ich ein Vogel wäre, wüsste ich ganz genau, wen ich als Erstes anscheißen würde!

* Toll wie ich immer meine Sachen vor mir selbst verstecken kann!

* Ich habe keine Macken! Das sind Special- Effects!!!

* Frauen müssen wie FRAUEN aussehen und nicht wie tapezierte Knochen!!!

* Vergeben und Vergessen? Ich bin weder Jesus, noch habe ich Alzheimer!!!

* Meine Motivation und ich haben Beziehungsprobleme und leben gerade getrennt.

* Frauen sind Engel…und wenn man ihnen die Flügel bricht, fliegen sie weiter…auf einem Besen! Sie sind ja schließlich flexibel

* Guter Sex ist, wenn selbst die Nachbarn danach eine rauchen.

* Je mehr Frauen ich kennen lerne, desto netter finde ich Hunde!

* Das ist kein Speck! Das ist erotische Nutzfläche!

* Wenn ich das nächste mal Schmetterlinge im Bauch habe, sauf` ich Insektengift!

* Warum darf man Tiere töten und sie essen, aber nicht Pflanzen pflücken und sie rauchen?!

* Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Frauen an jeder Ecke zu finden sein werden…Und dann machte er die Erde rund.

* Auf meinem Grabstein soll stehen: „Guck nicht so doof, ich läge jetzt auch lieber am Strand!“

* Die diesjährige Scrabble- WM der Legastheniker wurde durch das Wort „Kszülofon“ entschieden.

* Habe gelesen, dass letztes Jahr 4.153.237 Leute geheiratet haben. Ich will keinen Stress machen, aber sollte das nicht eine gerade Zahl sein?

* Die Nachbarskinder haben mich zur Wasserschlacht herausgefordert. Bin dabei! Warte nur noch bis das Wasser kocht.

* Das heißt jetzt nicht mehr emanzipierte Singlefrau, sondern Alleinlebende mit Frustrationshintergrund.

* Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt, und man merkt, dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht!

* Frau im WDR auf Frage, was ein ‚Zwerchfell‘ sei… „Ich trage nie Kleidung aus Zwerchfell – mir tun die Zwerche leid…“

Advertisements

neulich im Zug…

Ein Deutscher, ein Holländer, ein bildhübsches Mädchen sowie eine Nonne sitzen sich in einem Zugabteil gegenüber. Plötzlich fährt der Zug in einen Tunnel. Da die Beleuchtung nicht funktioniert, ist es stockdunkel. Dann hört man eine Ohrfeige, und als der Zug den Tunnel wieder verlässt, reibt der Holländer schmerzverzerrt sein Gesicht.

„Genau richtig“ denkt die Nonne. „Der Holländer hat natürlich versucht, das Mädchen zu begrapschen, was sie nicht wollte, und sie hat ihm eine geschmiert.“

„Genau richtig“ denkt das hübsche Mädchen. „Der Holländer wollte natürlich mich im Dunkeln begrapschen, hat unglücklicherweise die Nonne berührt, was sie nicht wollte, und sie hat ihm eine geschmiert.“

„So ’ne Schweinerei“ denkt der Holländer. „Der Deutsche hat wahrscheinlich im Schutze der Dunkelheit probiert, das hübsche Mädchen zu begrapschen. Hat unglücklicherweise die Nonne berührt, was diese nicht wollte, und die hat dem Deutschen eine schmieren wollen. Das hat der Sauhund gemerkt und sich geduckt, so dass ich den Schlag abbekommen habe.“

Der der Deutsche denkt hingegen: „Im nächsten Tunnel hau‘ ich dem Holländer wieder in die Fresse!“

arsch@…de als Firmenemail-Adresse…?

attachment;jsessionid=AA82AD1E8C08F3FE75483FF278032531.TC159a (JPEG-Grafik, 570 × 748 Pixel).

Zitat

Presseartikel: Frau will zu oft …, Mann ruft Polizei

eine Frau mit 2 Säcken…

Eine Frau fährt mit dem Fahrrad durch die Stadt. Auf dem Gepäckträger hat sie zwei Säcke.
Der eine Sack hat ein Loch, aus dem fallen dauernd Zweieurostücke raus.
Da überholt sie die Polizei und stoppt sie. „Sie verlieren laufend Zweieurostücke!“ Sagt der eine Polizist zur ihr.
Die Frau erschrickt. „Da muss ich schnell den ganzen Weg zurückfahren und die Dinger einsammeln“ sagt sie.
„Moment mal“, wendet sich der andere Polizist ein, „Woher haben Sie das Geld eigentlich? Irgendwo geklaut?“
„Nee!“, sagt die Frau, „wissen Sie, ich habe einen Schrebergarten, direkt neben dem Fußballstadion. Die Leute kommen
immer und pinkeln in meinen Garten. Da habe ich mich eben mal mit der Heckenschere hingestellt und gesagt:
„Entweder zwei Euro, oder ab ist er“.
Die Polizisten lachen. „Gute Idee!“, sagt der eine. „Aber was ist denn in dem anderen Sack?“
„Naja“, sagt die Frau. „Es bezahlen nicht alle…“

Hier die wichtigsten Fragen von heute, auf die die Antworten noch warten müssen!?

* Ist ein Raumschiff, das ausschließlich mit Frauen besetzt ist, eigentlich unbemannt?

* Sind nymphomane Hündinnen eigentlich zwangsläufig?

* Wie lange muss eine Katze trainieren, um ein Muskelkater zu werden?

* Gibt es in einer Teefabrik Kaffeepausen?

* Wenn Schwimmen schlank macht, was machen Blauwale falsch?

* Wenn die Stiftung Warentest Vibratoren testet, ist dann ‚befriedigend‘ besser als ‚gut‘?

* Wenn ein Schäfer seine Schafe verhaut, ist er dann ein Mähdrescher?

* Wenn Superkleber wirklich überall klebt, warum nicht an der Innenseite der Tube?

* Warum muss man für den Besuch beim Hellseher einen Termin haben?

* Welche Farbe bekommen Schlümpfe, wenn man sie würgt?

* Warum werden Rundschreiben in einem eckigen Umschlag verschickt?

* Ist eine Gesichtscreme, die 20 Jahre jünger macht, lebensgefährlich, wenn man erst 19 Jahre alt ist?

* Wie würden unsere Stühle aussehen, wenn wir unsere Knie hinten hätten?

* Darf sich jemand, der sich im Ruhestand befindet, nachts hinlegen?

* Warum ist ein Kreiskrankenhaus nicht rund?

* Darf man eine Tagesdecke auch nachts benutzen?

* Geht der Meeresspiegel kaputt, wenn man in See sticht?

* Wie lange kriegt man für einen Wintereinbruch oder gibt es darauf Bewährung?

* Darf man in einem Schaltjahr auch Automatik fahren?

* Wenn Katholiken auf eine Demonstration gehen, sind sie dann Protestanten?

* Und die wichtigste Frage des Tages: Warum muss ich auf Start klicken um Windows zu beenden?